System Lifecycle Management

Termine

Bei dem nächsten Durchlauf Sysel17: voraussichtlich 23.02.2018 – 15.04.2018 mit Präsenzphase in Graz vom 19.03. – 23.03.2018

Beschreibung

Die Studierenden verfügen nach Abschluss dieses Moduls über ein konkretes und ganzheitliches Verständnis von System Life Cycle Management und deren Bestandteile und sind befähigt dieses Wissen in der Praxis umzusetzen.

Lehrveranstaltung: Grundlagen System Life Cycle Management

Ort: Graz
ECTS: 3

Lehrinhalte

Grundlagen Life Cycle Management:

  • Grundbegriffe im SLM
  • Grundlagen zu CAx-Systemen, PDM, PLM, ILM, ITLM, SDLC und QLM
  • Grundlagen zu Digitaler Fabrik, Virtuelle Produktion, Rapid Prototyping,
  • Vernetzung im System Life Cycle Management

Systemwissenschaften und Systems Engineering im SLM:

  • Systemanalyse (z.B. FMECA, RCM, …)
  • Komplexe Systeme
  • Werkzeuge des System Engineerings
  • Techniken im System Engineering

Strategien im System Life Cycle Management:

  • Vernetzung der Prozesse:
    Entwicklung / Design, Konstruktion, Produktion und Unterstützungsbereiche
  • Angrenzende Disziplinen
  • Support Strategien
  • Interaktives und integriertes Vorgehensmodell

Systemwissenschaften in der Praxis:

  • Informations- und Funktionsmodelle
  • Qualitative und quantitative Modelle
  • Aufbau von Systemen im Unternehmen

Ganzheitliches Life Cycle Management:

  • Lebenszykluskonzepte und Management
  • Modell und Bezugsrahmen für ein Ganzheitliches Life Cycle Management
  • Lebensphasenübergreifende Disziplinen
  • Lebensphasenbezogene Disziplinen

Lehrveranstaltung: Angewandtes Systems Life Cycle Management

Ort: Graz
ECTS: 3

Lehrinhalte

System Life Cycle Management einführen:

  • Ganzheitliche Strategien
  • Simplexity
  • Prozesse, Methoden, Controlling, KPI
  • Einflussfaktoren im Unternehmensumfeld
  • Interessierte Parteien
  • Gesellschaftliche und soziale Aspekte
  • Ökologische u. ökonomische Gesichtspunkte
  • Berücksichtigen von Gesetzgebungen

IT-Lösungen im SLM:

  • PDM/PLM-Lösungen und Integration in Unternehmen
  • ERP Lösungen und Systemschnittstellen
  • Prozessmanagement
  • Produkt- und Produktionsmanagement
  • Integrierte Softwarelösungen zur Systemgestaltung
  • System Management
  • Risiken und Chancen von SLM-Integrationsprojekten
  • Integrativ Produkte und Produktionssysteme konzipieren

Erweitere Themen zu System Life Cycle Management:

  • Integration in Managementsysteme
  • Innovationsmanagement
  • Knowledge-Management
  • Risikomanagement
  • Standards und normative Integration
  • Integriertes Konzept von Prozessen, Methoden, Technologie und Organisationsstrukturen

Advanced Systems Life Cycle Management:

  • Integration von Virtualisierungen in einer Systemlandschaft
  • Life Cycle Modelling
  • Vernetzung der Disziplinen:
    Maschinenbau, Elektrotechnik, Informationstechnologien, Qualität
  • Interdisziplinäre Verbundstellen